Für Sie erreichbar: 0800 7791700

Business Analytics

SAP BUSINESS OBJECTS

Nutzen Sie die richtigen Werkzeuge zur Analyse und Aufbereitung komplexer Unternehmensdaten.

SAP BUSINESS OBJECTS stellt neben SAP BUSINESS WAREHOUSE eine weitere umfassende Business Intelligence Lösung der SAP AG dar.

Highlights

  • Neue Technologien für das Dashboarding und die Visualisierung von Daten
  • verbesserte Integrationsmöglichkeiten von Microsoft Office, die den Aufwand für die Berichtserstellung reduzieren
  • erleichtert den Anwendern den Zugang zum Berichtswesen auch über mobile Applikationen.
SAP BI Beratung Oldenburg
Business Objects Beratung

IDEALLÖSUNG FÜR KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN

  • Die Software ist als einheitliches und kostengünstiges Paket verfügbar.
  • Die Anwender nutzen die flexiblen BI-Funktionen, ohne dass die Unterstützung einer IT-Abteilung benötigt wird.
  • Unternehmen gewinnen eine bisher nicht gekannte Transparenz.
  • Die Bereitstellung ist einfach und lässt sich leicht an individuelle Anforderungen anpassen.

SAP BUSINESS OBJECTS EDGE BUSINESS INTELLIGENCE (BI)

Die Business Intelligence Lösung für den Mittelstand

Das Standardpaket von SAP BUSINESS OBJECTS EDGE BUSINESS INTELLIGENCE (BI) erfüllt die verschiedensten BI-Anforderungen, wie zum Beispiel flexible Abfragen, Reporting und Analysen. Darüber hinaus profitieren Sie von beeindruckenden Funktionen für Dashboards und Visualisierungen sowie einer leistungsstarken Datenintegration. Intuitive BI-Funktionen sorgen für Benutzerfreundlichkeit: Für die Geschäftsführung genauso wie für Controller, Außendienstmitarbeiter, Lieferanten und Partner.

Funktionen

Erhalten Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Funktionen der BI-Lösung, indem Sie eine der Auswahlmöglichkeiten anklicken.

Ad-Hoc-Berichterstellung

Mit SAP BusinessObjects Edge können Ihre Entscheidungsträger die flexible Ad-hoc-Berichterstellung, -Abfrage und -Analyse über das Internet nutzen, ohne auf die IT-Abteilung angewiesen zu sein. Über eine intuitive Web-Oberfläche können alle Geschäftsanwender auf Unternehmensdaten zugreifen (anwenderorientierte Darstellung) und diese mit ein paar einfachen Mausklicks analysieren und entsprechend individuellen Anforderungen formatieren.

Die Anwender genießen vollständige Flexibilität, was die Art des Zugriffs, die Formatierung und die Interaktion mit Daten im Online- und Offlinemodus betrifft. „Bauchentscheidungen“ werden durch Entscheidungen ersetzt, die sich auf präzise Daten stützen.

Live-Datenzugriffe

Mit SAP BusinessObjects Edge BI können Anwender in vertrauten Tools wie Microsoft Office und SharePoint problemlos auf Live-Unternehmensdaten zugreifen und damit arbeiten. Dies vereinfacht die Integration der Daten in Präsentationen, Tabellenkalkulationen und Dokumente.

Da die Daten „live“ sind, können sie sofort aktualisiert werden, während alle Formatierungen und Berechnungen im Microsoft Office-Dokument erhalten bleiben. Darüber hinaus gewährleisten hinterlegte Berechtigungskonzepte, dass die Mitarbeiter aus den verschiedenen Unternehmensbereichen nur auf die Daten zugreifen können, für die sie zugriffsberechtigt sind.

Interaktives Dashboarding

Führungskräfte und Manager können mit SAP BusinessObjects Edge BI personalisierte Unternehmens-Dashboards und Visualisierungen bereitstellen, die mit dem mehrfach ausgezeichneten Dashboard-Tool SAP Crystal entwickelt wurden.

Mit einfachen Mausklicks werden die Daten anhand von Schiebereglern und Messdiagrammen manipuliert. Auf diese Weise können mühelos neue Geschäftsmöglichkeiten und Herausforderungen durchgespielt werden. Außerdem stehen Was-wäre-wenn-Analysen zur Verfügung, mit deren Hilfe Manager proaktiv die Auswirkungen ihrer Entscheidungen im Voraus erkennen können.

Darüber hinaus lassen sich mehrere Business Intelligence-Inhalte in einer einzigen Sicht darstellen, sodass Sie sich schnell eine kompakte Übersicht über die Leistung Ihres Unternehmens verschaffen können.

Mobile BI-Nutzung

 SAP BusinessObjects Edge BI bietet die Möglichkeit, Inhalte über beliebige drahtlose Geräte zu verteilen. Mittels Drilldown können Mitarbeiter Details zu Berichten und Kennzahlen abrufen, auswerten und bei Bedarf sofort Maßnahmen einleiten.

Die Implementierung verläuft schnell und problemlos und erfordert keine zusätzlichen Server.

Anwender können sich benachrichtigen lassen, wenn ein neuer Bericht zeitgesteuert verarbeitet oder geändert wurde. Zusätzlich können Sie definieren, welche Warnmeldungen direkt an Ihr Mobilgerät durchgestellt werden sollen.

SAP BUSINESS WAREHOUSE (BW)

SAP BW ist die Data-Warehouse Lösung, die Ihnen eine Plattform zur Zusammenführung Ihrer Unternehmensdaten bietet.

Diese Business Intelligence Plattform umfasst vielfältige und hochfunktionale Berichts-, Konsolidierungs- und Planungswerkzeuge, die Sie bei der Auswertung und Interpretation Ihrer Geschäftsdaten unterstützen. Auf Basis der analysierten Daten können Sie in Ihrem Unternehmen fundierte Entscheidungen treffen und zielgerichtete Aktionen ableiten.

Vorteile

  • Zusammenführung und Aufbereitung von Unternehmensdaten aus verschiedenen Quellsystemen in einer zentralen Datenbank
  • Minimierung des Aufwands zur Datenbereitstellung durch eine zentrale Datenbasis
  • ermöglicht bereichsübergreifendes Reporting auf Basis einheitlicher Daten
  • flexible und vielfältige Auswertungsmöglichkeiten
  • integrierte Unternehmensplanung
  • ausgereiftes Berechtigungswesen
  • performantes Reporting
Business Warehouse SAP Beratung
HCM-Auswertungen SAP BW

BUSINESS WAREHOUSE LÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND

Praxiserprobte Erweiterungen für Ihr Business Warehouse

Sie suchen eine Lösung für eine der folgenden unternehmerischen Herausforderungen? Unsere Lösungssteckbriefe helfen Ihnen dabei und zeigen, warum Sie von unserem Know-how profitieren.

Lösung für Kundenbedarfsplanung


Lösung für Liquiditätsplanung


Lösung für HCM-Auswertungen

UNTERNEHMENSDATEN ZUSAMMENFÜHREN, AUFBEREITEN UND LÖSUNGEN FINDEN.

Mit SAP BUSINESS WAREHOUSE können sowohl Unternehmensdaten aus SAP- als auch Non-SAP-Systemen in einer einzigen Datenbank zusammengeführt und aufbereitet werden. Mithilfe der integrierten Standard-Extraktionswerkzeuge können problemlos Informationen aus SAP-ERP-Systemen importiert werden, während dies für Daten aus Fremdsystemen spezielle Schnittstellen ermöglichen.

Eine Besonderheit des SAP BUSINESS WAREHOUSE gegenüber vergleichbaren Lösungen stellt der Business Content dar. Dieser umfasst vorkonfigurierte Informationsmodelle, welche an die individuellen Bedürfnisse der unterschiedlichsten User-Typen (z. B. für Führungskräfte und Controller) zur Erfüllung Ihrer Aufgaben angepasst werden können.

Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich Business Analytics

Als unsere Spezialistin im Bereich Business Analytics berät Sie Claudia Teßmann zu Fragen rund um die Themen ECM, SAP-Anwenderbetreuung, Archivanbindung sowie Archivsysteme und Rechnungseingangslösungen, Entwicklung, Support und SAP Business Analytics.

Ihre Fähigkeit, Kundenwünschen durch weitreichende Branchenkenntnis zu antizipieren, zeichnet Sie aus!

Xing Profil von Claudia Teßmann, E-mail: Claudia Teßmann

[/vc_column_text]
Claudia Teßmann